Herzlich Willkommen

auf der Webseite der Deutschen Akademie für Metrologie

Die Hauptaufgaben der DAM sind die Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet des Gesetzlichen Messwesens für technische Bedienstete aus allen Bundesländern Deutschlands sowie für leitendes Personal der staatlich anerkannten Prüfstellen für Versorgungsmessgeräte.

Des Weiteren bietet die DAM zentrale Serviceleistungen für die Eichbehörden der Bundesländer an, (z.B. Normen- und Vorschriftenmanagement, gemeinsame Fachinformationen, Betreuung länderübergreifender IT).

Seit 2007 ist an der DAM zudem die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Mess- und Eichwesen (AGME) angesiedelt.

Die DAM unterstützt den internationalen Austausch der Experten im Gesetzlichen Messwesen und kooperiert mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und der Organisation Internationale de Métrologie Légale (OIML).

--- News ---

17.05.2018
Am 20.05. ist Welttag der Metrologie, dieses Jahr zum Thema „Kontinuierliche Weiterentwicklung des internationalen Einheitensystems”

Der Welttag der Metrologie wird jedes Jahr zur Feier der Unterzeichnung der Meterkonvention am 20. Mai 1875 begangen. Dieser Vertrag stellt die Grundlage für die weltweite Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Metrologie dar. Darauf beruht letztlich auch das Internationale Einheitensystem (SI), die heute weltweit verbindliche Basis für das Messen. Das ursprüngliche Ziel der Meterkonvention - die weltweite Einheitlichkeit der Messungen - ist heute noch so wichtig wie 1875.

Im November 2018 wird voraussichtlich eine der größten Änderungen des Internationalen Einheitensystems (SI) seit dessen Gründung beschlossen werden. In Zukunft sollen alle Definitionen der Einheiten des SI auf sieben physikalischen Konstanten basieren. Ausgehend von diesen Konstanten können alle Einheiten des SI mit Hilfe der physikalischen Gesetze konstruiert werden. Dies wird auch für die Einheit der Masse, das Kilogramm, gelten. Das Kilogramm ist heute noch durch eine Maßverkörperung, den Internationalen Kilogrammprototyp (Urkilogramm) in Paris, definiert. Diese grundlegende Überarbeitung des SI wird aber keinen merklichen Einfluss auf den Alltag haben: ein Kilogramm wird ein Kilogramm bleiben.

Weiterführende Informationen zum Welttag der Metrologie finden Sie unter dem angegebenen Link.
www.worldmetrologyday.org

07.05.2018
Neues Akademie-Abkommen für die DAM

Am 8. März 2018 trat das „Abkommen über einheitliche Ausbildung, Prüfung und Zusammenarbeit im Bereich des gesetzlichen Messwesens (Akademie-Abkommen)“ nach Unterzeichnung durch die für den Vollzug des Eichrechts zuständigen Landesministerinnen und -minister bzw. Senatorinnen und Senatoren in Kraft.
Die Länder stimmen damit einer Verlagerung der DAM im Zuge der Verlagerung des Hauptsitzes des Bayerischen Landesamts für Maß und Gewicht nach Bad Reichenhall zu.
Mit der Unterzeichnung des Abkommens bekräftigen die Länder ihren Willen, die erfolgreiche und bewährte Arbeit ihrer im Jahr 1961 gegründeten gemeinsamen Einrichtung fortzusetzen und weiter zu entwickeln.
Die DAM bedankt sich für das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen. Auf dieser neuen Grundlage werden wir als Dienstleister auch künftig engagiert unsere Mission erfüllen:
• die Akteure im gesetzlichen Messwesen auf einheitlich hohem Niveau für ihre aktuellen und zukünftigen Tätigkeiten zu qualifizieren,
• den am gesetzlichen Messwesen Interessierten richtige und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen,
• die effektive Zusammenarbeit zwischen den Eichbehörden und einen bundesweit abgestimmten Vollzug des Mess- und Eichwesens zu unterstützen,
• Vertrauen im gesetzlichen Messwesen zu schaffen.
Eine Projektgruppe erarbeitet derzeit in Abstimmung mit den Bundesländern ein Konzept zur Sicherstellung des Lehrbetriebs am zukünftigen Standort Bad Reichenhall.